Social Media Werbung

Was ist Social Media Werbung? Dieser Blogpost führt dich in die Welt der bezahlten Social Media Postings ein. Jetzt lesen!

Blogbeitrag:
Social Media Werbung

Was ist Social Media Werbung?

Dieser Blogpost führt dich in die Welt der bezahlten Social Media Postings ein.

Warum Social Media Ads?

In diesem Blogpost verrate ich dir Vor- und Nachteile von Social Media Werbung.

Was kostet Social Media Werbung?

Auf was du bei der Budgetdefinition achten solltest erfährst du in diesem Blogpost.

Was ist Social Media Werbung?

Social Media Werbung sind Inhalte auf den Sozialen Kanälen die als gesponsert gekennzeichnet sind. Das können Videos, Bilder, Storys, Karussell Ads oder ähnliches sein.
Diese Inhalte werden von Marken/Unternehmen über die Werbemanager Tools der jeweiligen Sozialen Kanäle eingestellt.

In diesen Tools werden Zielgruppen und der geografische Ort für die Ausstrahlung der Werbung definiert. Außerdem wird das eingesetzte Budget und die Laufzeit eingestellt.

Social Media Ads bieten eine große Bandbreite an Möglichkeiten die jeweilige Zielgruppe anzusprechen.


Warum Social Media Ads?

Werbung in den Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram zu schalten hat Vor- und Nachteile.
Diese Form der Werbung ist nicht für jede Marke geeignet, sowie nicht jeder Kanal für jede Marke geeignet ist.

Ein Vorteil von Social Media Werbung ist die Genauigkeit der Ausspielung. Bucht man beispielsweise bei einem Printmedium eine Anzeige trifft man nicht ausschließlich seine gewünschte Zielgruppe. Bei der Erstellung von Social Media Werbung können neben Geschlecht und Alter auch Interessen eingestellt werden. Außerdem kann der Beziehungsstatus oder der Bildungsgrad eingegrenzt werden.

Ein Nachteil von Social Media Werbung ist die Zielgruppengröße. Österreich ist im Sinne der Zielgruppendefinition ein kleines Land. Das bedeutet, dass es weniger Personen mit dem Interesse Sportkleidung gibt als in Deutschland oder der USA. Dadurch kommt es zu Einschränkungen bei der Zielgruppendefinition.

Social Media Werbung ist verhältnismäßig eine günstige Werbeform. Es gibt kein Mindestbudget oder Mindestlaufzeit. Das bedeutet aber nicht, dass sie für jedes Werbeziel die Richtige ist.


Social-Media-Marketing-Blog-Apps

Was kostet Social Media Werbung?

Bei Social Media Ads bestimmst du das Budget. Bei Facebook und Instagram wird zwischen Tages- und Laufzeitbudget unterschieden. Das Werbemanager Tool berechnet dir nach der Eingabe deines Budgets eine ungefähre Erfolgsquote. Darunter sind je nach eingestelltem Ziel, Kennzahlen zur Reichweite oder Interaktion mit der Kampagne zu verstehen.

Große Budgets erzielen größere Erfolge. Das bedeutet nicht, dass man mit kleinem Budget schlecht dasteht. Es geht darum das vorhandene Social Media Werbebudget richtig einzusetzen. Es gibt keine goldene Faustregel wie viel Euro pro Tag gut sind. Das ist nach Zielgruppe, Laufzeit und Ziel der Werbung zu entscheiden. Ich helfe dir gerne dabei!


denk´ PRaktisch, buch´ PRaktisch

Wie funktioniert Social Media Advertising?

Ich erkläre dir Social Media Werbung anhand des Facebook Business Manager. Das ist das Werbemanager Tool für Facebook und Instagram Werbung.
Die Tools der anderen Sozialen Medien funktionieren ähnlich, wobei jedes seine eignen Funktionen aufweist.

Vor der Erstellung oder Planung einer Werbung in den Sozialen Kanälen bedarf es einer Strategie und Zielen. Ist mein Ziel meine Marke bekannt zu machen, wird im Facebook Business Manager das Ziel Reichweite eingestellt. Möchte ich Kontaktdaten sammeln, benötige ich das Ziel Leads.
Für so gut wie jedes Ziel gibt es eine Funktion.

Nachdem das Social Media Werbeziel festgelegt ist, wird die Zielgruppe definiert. Bei diesem Schritt empfehle ich Personas zu bilden. Personas sind fiktive Personen die anhand der Merkmale deiner Kunden-Zielgruppe entstehen.
Es werden das Alter, der geografische Ausspielort, das Geschlecht, die Sprache, Interessen und einiges mehr bestimmt.
Um mehr Einblick in deine Zielgruppe zu bekommen hilft der Facebook Businessmanager. Er verrät welches Alter und welchen Beziehungsstatus männliche Katzenliebhaber haben. Mit diesen Informationen kannst du deine Zielgruppe besser wählen.

Durch die Zielgruppen Einstellungen errechnet das Social Media Ads Tool die Größe deiner Zielgruppe. Diese Information zeigt, wie viele Personen im eingestellten geografischen Radius potenzielle Kunden sind.

Bei den Inhalten von Werbeanzeigen ist es wie bei der Zielgruppeneinstellung. Passe sie bestmöglich an deine ausgearbeitete Persona an. Die Social Media Werbung wird nutzlos sein wenn du männliche Yogaliebhaber mit Sport BHs ansprechen möchtest.
Biete durch deine Anzeige Lösungen für die Probleme deiner Zielgruppe.

Ich helfe dir sehr gerne bei der Planung deiner Social Media Werbung. Schreibe mir gleich eine Nachricht.


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit akzeptiere ich die DSGVO.